PASSWORT-CHECK

Mit unserem Passwort-Check können Sie die Qualität Ihres Passworts online überprüfen und ggf. anpassen oder unseren Passwort-Generator verwenden (siehe unten), falls die Analyse ein schlechtes Ergebnis auswirft.

Neben der qualitativen Untersuchung berechnet der Passwort-Check auch die Untergrenze für die notwendige Anzahl von Versuchen und die damit verbundene Zeit, die ein Hybrid-Passwort-Cracker-Programm (Dictionary-Attack in Kombination mit einer Brute-Force-Attack) benötigen würde, um das Passwort zu cracken. Weitere Informationen zu den Berechnungsgrundlagen und zum Prüfungsablauf erfahren Sie hier.

Wir erfassen eine anonyme Statistik der letzten Ergebnisse (seit 16.09.2014) zur Anzahl und zur Qualität der Überprüfungen (stark oder schwach). Natürlich können Sie versichert sein, dass die von Ihnen eingegebene Zeichenfolge NICHT GESPEICHERT wird, d.h. diese wird lediglich überprüft und nach der Analyse wieder gelöscht. Dennoch empfehlen wir Ihnen, keine verwendeten Passwörter einzugeben, sondern nur Eingaben zu machen, die dem Aufbau und der Struktur Ihres Produktiv-Passworts entsprechen bzw. ähnlich sind!

Die Übertragung erfolgt selbstverständlich SSL-verschlüsselt (https).
Eingabe der zu überprüfenden Zeichenfolge:


PASSWORT-GENERATOR

Der Passwort-Generator erstellt einen STARKES Passwort aus mind. einem Gross- (A-Z) und einem Kleinbuchstaben (a-z) ohne Umlaute etc. (könnte zu Problemen mit der Zeichencodierung führen), mind. einer Zahl (0-9) sowie mind. einem üblichen Sonderzeichen. Es sind 10-100 Stellen möglich. Für die Generierung eines WLAN-PSK (WPA/WPA2/TKIP) wählen Sie 63 Stellen.

Die Übertragung erfolgt selbstverständlich SSL-verschlüsselt (https).

Passwort mit Stellen

Starke Passwörter sind schlecht zu merken und die Gefahr von Tippfehlern ist gross. Sehen Sie deshalb diesen Beitrag zu einem verschlüsselten True-Crypt-Container (auch auf einem USB-Stick möglich).


© 2014 Passwort-Check und Passwort-Generator von Bauser-Enterprises | Thomas Murr