10.12.2018 | 04:07 Uhr
 
Aktuelles - Blog
Damn Small Homepage CMS in Version 3.2 veröffentlicht (04.09.2014)
Version 3.2 sowie Vorgänger 3.1. und 3.0 bringen kleine aber feine Neuerungen mit:

Ein Leser kann sich über einen Folgekommentar auf seinen eigenen Kommentar per eMail unterrichten lassen (Version 3.0). Ferner ist es jetzt möglich, über EINEN Mausklick (im Backend) das volldynamische Navigationsmenü wie folgt umzustellen (seit Version 3.1):

Entweder wie bisher klassisch links (vertikal): Hier öffnen sich Untermenü-Punkte erst beim Anklicken auf das Elternelement (den dazugehörigen Hauptmenü-Punkt).

Oder oben in horizontaler Ausrichtung: Untermenü-Punkte öffnen sich bei Mouse-Over (Hover) auf den dazugehörigen Haupt-Menüpunkt (das Elternelement). Dabei wird bei vorhandenen Untermenüpunkten ein CSS-generierter Pfeil (keine Grafik) unter dem Hauptmenüpunkt eingeblendet (seit Version 3.2 optional möglich). Bei Solo-Menüpunkten (ohne Untermenü) erscheint natürlich kein Pfeil.
Das horizontale Navigations-Menü erweitert den Content-Bereich (Inhalt) der Seiten entsprechend in der Breite, so dass hierfür mehr Platz zur Verfügung steht.

Auf unserer Website gibt es zu Demonstrationszwecken einen Navigations-Menü-Umschalter (siehe vorletzten Menüpunkt "Nav-Schalter"), sprich Sie können zwischen den beiden Menü-Optionen hin- und her schalten. Beachten Sie jedoch, dass unsere Seiten für das linke, klassische Menü optimiert sind.

Das Aussehen (Layout) des Navigations-Menü ist (wie bisher auch) uneingeschränkt per CSS einstellbar, d.h. unser Menü kann nur als Beispiel dienen. Wir haben uns für ein Button-Layout mit integrierten Grafiken entschieden aber natürlich ist auch alles andere möglich (z.B. durchgezogene Leiste o.ä.). Der Phantasie und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Last but not least wurde die Leser-Kommentar-Gesamt-Übersicht im Backend überarbeitet (seit Version 3.2). Es sind - neben einer kleinen Layout-Veränderungen - Sortiermöglichkeiten dazugekommen. Das Bearbeiten von Kommentaren (Löschen, Sperren/Entsperren und Editieren) ist nach wie vor auch direkt auf den entsprechenden Seiten oder Blogs, zu denen der Kommentar abgegeben wurde, möglich.

Wie immer erhalten Lizenznehmer das Update inkl. Datenbank-Update-Script kostenlos über die Aktualisierungsmöglichkeit im Backend.

Nähere Infos mit Link zum Demologin in den Administrationsbereich (Backend) zu UNSERER Website erhalten Sie auf DIESER SEITE.

Kommentieren