Die Nutzung dieser Website ist an unsere Datenschutzerklärung gebunden. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.
Diesen Hinweis können Sie nur dann dauerhaft ausblenden, wenn Cookies im Browser zugelassen sind.
 
Aktuelles - Blog
Vorgezogene Patches legen u.U. Windows 10 Rechner lahm (07.01.2018)
Die Windows 10-Updates mit den Bezeichnungen KB4056892 und KB4056890, welche den jüngsten Prozessor-Sicherheitslücken begegnen sollen, um die Rechner dagegen abzuhärten, machen offenbar bei Windows 10 Rechnern mit verbauten AMD-Prozessoren Probleme.
Anwender beklagen sich in verschiedenen Microsoft-Foren, dass ihre Systeme - nach versuchter Installation - nicht mehr hochfahren und den Fehlercode "0x800f0845" zeigen.

Hier hilft nur noch, Windows auf einen früheren Systemwiederherstellungspunkt zurückzusetzen oder mittels eines zuvor erstellten anderen System-Backups (z.B. über Acronis) den Rechner wiederherzustellen.

Zum vorgezogenen monatlichen Sicherheitsqualitätsrollup KB4056894 für Windows 7 und Server 2008, welches ebenso Abhärtung gegen  Meltdown und Spectre verspricht, sind uns keine Probleme bekannt.
Kommentieren