Aktuelles - Blog
Wichtiger Patch für Flashplayer von Adobe freigegeben (15.03.2017)
Die Sicherheitslücken von Adobes Flashplayer sind einmal mehr kritisch. Neben dem Ausführen von schädlichem Code aus der Ferne soll es einem Angreifer auch möglich sein, Informationen zu stehlen oder höhere Rechte zu erschleichen, sprich er könnte den kompletten Computer übernehmen. Dies betrifft alle Versionen VOR 25.0.0.127.

Das Update sollte deshalb unverzüglich von Chrome-OS-, Windows-, Linux- und MacOS-Nutzer installiert werden.
Auf der dieser Webseite von Adobe kann man die aktuell installierte Version überprüfen und ggf. die abgesicherte Version 25.0.0.127 von der Downloadseite holen. Hier wäre zu beachten, das standardmässig gesetzte Häkchen zur optionalen Software zu entfernen, sofern man nicht möchte, dass diese mit installiert wird.
Kommentieren