10.12.2018 | 03:13 Uhr
 
Aktuelles - Blog
Apples Internetdienste mit grossen Problemen (02.06.2015)
Die Internetdienste der Firma mit dem angefressenen Apfel hinken hoffensichtlich. Aktuell gibt es erneute Probleme mit der iCloud, der iCloud-Mail, dem App Store und bei der Aktivierung von neuen iPhones. Apples Systemstatus-Seite zeigt dagegen rundum grünes Licht (?).

Der letzte grosse Ausfall, der rund acht Stunden andauerte und ca. 40 % der Nutzer betroffen hat, ist noch keine zwei Wochen alt.
Mit der Transparenz zu dem aktuellen wie vorherigen Problem haperts ebenso gewaltig, der Konzern hat bisher keine Auskunft hierzu gegeben.

Das Vetrauen in die Fähigkeiten von Apple wird durch den aktuellen Fehler in iOS, der iPhones und Apple Watches mittels einer bestimmten Zeichenfolge in einer iMessage oder SMS abstürzen lässt, wenn diese per Push-Benachrichtigung zugestellt wird, nicht gerade gestärkt.

Das Jahr 2014 war schon eine technische Katastrophe für die Firma aus Cupertino, 2015 scheint es nicht besser zu werden.

Von der weltweit wertvollsten Marke sollte man anderes erwarten können, die Armut liegt wohl in der Technik! Was machen die bloss mit Ihrem Geld...vielleicht hat die Beschäftigung von teuren Designern für den Entwurf neuer Armbändchen der Apple Watch Vorrang.
Kommentare (2) zu diesem BLOG-Eintrag