20.04.2021 | 03:05 Uhr
 
WeBLOG
Threema-Messenger nun Open Source (21.12.2020)
Threema hat den Quellcode der gleichnamigen Messenger-App öffentlich gemacht, d.h. der Code ist nun komplett einsehbar und es herrscht absolute Transparenz wie beim Messenger "Signal".

Sachverständige oder Interessierte haben jetzt die Möglichkeit, sich selbst von der Sicherheit zu überzeugen. Bisher war nur die Software-Bibliothek (NaCl) zur Verschlüsselung offengelegt und es wurden Audits in Auftrag gegeben, um die Sicherheit des Messengers zu überprüfen.

Threema legt nicht nur auf Verschlüsselung höchsten Wert, sondern auch auf die höchstmögliche Vermeidung der Speicherung von Metadaten in der Kommunikation und erhebt keinerlei Nutzerdaten wie z.B. bei WhatsApp der Fall (dort werden Metadaten in Hülle und Fülle gesammelt und es erfolgt übles Profiling).
Kommentare (0) zu diesem BLOG-Eintrag
Kommentarfunktion von Damn Small Homepage CMS. Sie können einen neuen Kommentar-Thread beginnen (siehe Button) oder auf einen bestehenden Kommentar antworten (Grafik unten links zu einem Kommentar anklicken).



 Die Übertragung erfolgt SSL-verschlüsselt, d.h. mit Protokoll https
(mit * kennzeichnet ein Pflichtfeld)
Name*:
eMail-Adresse*:
Homepage:
 Homepage wird zum Kommentar angezeigt
Kommentar*:Zeichen frei:

Datenschutz - Einwilligung DSGVO*:


Sicherheits-Abfrage*:
Bitte geben Sie die Summe als Zahl ein (z.B. VIER+ACHT=12).
Bild mit Rechenaufgabe 
 

Hinweise: Eine eingegebene URL wird automatisch erkannt und verlinkt, deshalb bitte keinen HTML-Code eingeben.

Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Erst-Kommentare werden grundsätzlich zuvor geprüft. Haben Sie bereits Kommentare mit derselben E-Mail-Adresse abgegeben und wir Sie als vertrauenswürdig eingestuft, wird Ihr Kommentar ohne Prüfung sofort veröffentlicht. Auch in diesem Fall behalten wir uns vor, Kommentare nachträglich zu sperren oder endgültig zu löschen, verletzende oder gesetzlich unzulässige Inhalte zu entfernen oder die Vertrauenswürdigkeit wieder herabzustufen.